Hubert Lang - Bildhauerei
geb. 1946 in Oberammergau
1963-66Schnitzschule Oberammergau, Gesellenprüfung
1968-74Akademie der Bildenden Künste München, Diplom (Bildhauerei) Meisterschüler bei Georg Brenninger
1974-76Kunstakademie Stuttgart, Malerei bei Alfred Hrdlicka
19881. und 3. Preis sowie Ausführung des Plakats "Passionsspiele 1990 Oberammergau"
seit 1992Mitglied der Lebenden Werkstatt im Pilatushaus, Vorführung der grafischen Technik "Holzschnitt", Werkzahl über 100 Drucke - Katalog 1995
1994"Heimtreiben" in Bronze vor der Klaus-Bahlsen-Schule in Uffing
"Sau" in Bronze auf dem historischen Viehmarkt in Schongau, Münzstraße
1995St. Lukas Preis des Krippenmuseums in Mindelheim
2000"Rottwagen" in Bronze vor dem Oberammergau Museum, "Friedenstaube" in Bronze auf der Insel Wörth - Staffelsee/Murnau
2002"Friedenstaube" im Pilatushausgarten Oberammergau, Skulpturenweg "Mensch&Tier"
2004"Orpheus" in Bronze, Skulpturenweg "Musik"
2005"Henne" in Bronze, RKB Seniorenresidenz Oberammergau
2007"Mutter mit Kind" in Bronze vor dem Passionstheater, Skulpturenweg "Menschenbilder"
Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland
Portrait
Hubert Lang
Bildhauerei

Ludwig-Lang-Str. 15
82487 Oberammergau

Tel 08822/4174
zur Künstler-Übersicht